Kleben in Serienreife – mit dem Technischen Händler

Erfolgsgeschichte

Die emv AG ist ein führender Hersteller von Sandwichplatten für den Bausektor. Der Erfolgsfaktor: die Klebstoffexpertise seines Technischen Händlers.

Beratung auf Augenhöhe

Die Fachberater des Technischen Handels helfen mit Spezialwissen weiter.

Gemeinsam zur besten Lösung

Der Kunde profitiert über den Technischen Handel vom Know-how des Herstellers.

Effizienz ist der Maßstab

Den Händler in die Produktentwicklung einzubinden vermeidet Zeitverluste.

Mehrwerte als Ergebnis

Die richtige Beratung senkt Prozesskosten und ermöglicht bessere Endprodukte.

Die Herausforderung

Vorgefertigte Systemlösungen für schnelles Bauen

Der Bausektor boomt. Entsprechend knapp sind die Kapazitäten. Alles muss schnell gehen, vom ersten Spatenstich bis zum Innenausbau. Und dies, während Fachkräfte fehlen und die Gewerke immer schwieriger zu koordinieren sind.

Die emv AG beschloss, aus der Not eine Tugend zu machen: Der Plan entstand, zementfreie Bauelemente mit einer innovativen Klebung vorzufertigen. Damit sollte es gewerkeübergreifend möglich werden, schnell und doch prozesssicher ein Wärmedämmverbundsystem (WDVS) zu installieren. Doch mit welchem Klebmaterial würde eine Serienproduktion gelingen?

Der Weg

Mit fachlicher Hilfe in die Erfolgsspur

Klebstoffe aus dem Internet und aus Baumärkten halfen nicht weiter. Versuch nach Versuch scheiterte, das Ausprobieren in Eigenregie „war nicht wirklich zielführend“, erinnert sich emv-Inhaber Dirk Giessler. In der Rückschau bedauert er: „Wir haben große Mengen an unterschiedlichen Klebern vergeudet und viel Zeit verloren.“ Schließlich fiel die Entscheidung, sich fachliche Hilfe zu holen. Im nahen Freiburg stieß die emv AG auf den Technischen Händler Maertin. Giessler: „Ab diesem Zeitpunkt nahm die Sache professionelle Formen an.“

Die Lösung

Definition der richtigen Klebstofftechnologie

Maertin – Der technische Fachhandel beschäftigt seit sieben Jahren eigene Klebfachfachkräfte als Kundenberater. Sie verfügen über ein großes Produkt- und Anwendungswissen. Einer von ihnen ist Frank Heitzmann. Er ist eng vernetzt mit den führenden Experten auf Herstellerseite. Angesichts der Bedeutung der emv-Anfrage band er für umfangreiche Klebetests und zur Abmischung eines Spezialklebstoffs das weltweit erfolgreiche Chemieunternehmen Sika ein. Der VTH-QUALITÄTSPARTNER entwickelt in seinen Forschungszentren innovative Produkte für das Kleben und Dichten am Bau und in der Industrie. Gemeinsam mit dem zuständigen Sika-Verkaufsleiter Rolf Haffelder erhielt die emv AG nicht nur die geeigneten Mehrkomponenten-Klebstoffe, sondern auch Ratschläge zur Anlagentechnik und zur Verarbeitung.

Der Erfolg

»Laufend neue Produktideen«

Durch die mit dem Technischen Handel entwickelten Klebeverfahren konnte die emv AG in die Serienfertigung gehen und ihre starke Marktposition als innovativer OEM-Produzent für die Fassadenindustrie festigen. Ermutigt durch diesen Erfolg wagen sich Dirk Giessler und sein Team („Die Mannschaft“) heute an ganz neue Hybridlösungen, an die sie vorher noch gar nicht gedacht hatten. Die Zusammenarbeit mit Maertin und Sika ist inzwischen so intensiv, dass daraus laufend neue Produktideen entstehen. Dazu zählen Dämmelemente mit integrierten Hilfen für den Artenschutz (Nistplätze) oder für die Fassadenbegrünung.

Wissen als Basis des Erfolgs

Gute Beratung fällt nicht vom Himmel

Kompetenz ist eine Erwartungshaltung der Kunden, die der Technische Handel zielstrebig erfüllt. Deshalb ist die Maertin & Co. AG eines der Gründungsmitglieder der VTH-Fachgruppe Klebtechnik (seit 2019). Sie hat den Anspruch, ein führendes D-A-CH-Expertennetzwerk zu bilden.

Auch in anderen Sortimentsbereichen des Technischen Handels hält Maertin den Wissensstand seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem höchstmöglichen Level. So wirkt das Unternehmen in der VTH-Fachgruppe „Schlauch- und Armaturentechnik” mit und lässt nach deren strengen Kritierien „Geprüfte Fachberater für Schlauch- und Armaturentechnik” und „Befähigte Personen für die Prüfung von Schlauchleitungen“ aus- und weiterbilden.

Fragenkatalog zur Erstberatung

Die Partner

Alleine stark, gemeinsam stärker

Industrieunternehmen, die nach dem Höchsten streben, sollten die Expertise ihrer Vorlieferanten nutzen. Beim Technischen Handel können sie im gesamten deutschsprachigen Raum auf eine hohe Beratungsqualität und ausgeprägte Dienstleistungsmentalität zählen.

Innovative Produkte und Systeme über Gewerkegrenzen hinweg zu entwickeln –  das ist die Kernkompetenz der emv AG (Giessler Group). Als Komplettanbieter rund um die Gebäudehülle und Innendämmung entwickelt, produziert und vertreibt der OEM-Produzent aus Bahlingen am Kaiserstuhl vorgefertigte Bauelemente über die führenden WDVS- und Trockenmörtelanbieter im In- und Ausland.

Die Maertin & Co. AG wurde 1949 als Ableger der Firma Störmann & Maertin (Lübeck) in Freiburg im Breisgau gegründet. 70 Jahre später versteht sich das Unternehmen als Partner der Industrie auf Augenhöhe: einerseits als Technischer Handel für Gummi, Kunststoffe, Schlauch & Armaturen, Antriebstechnik, Dichtungstechnik, Arbeitsschutz und einiges mehr, andererseits als innovativer, flexibler Dienstleister in industriellen Produktions- und Wartungsabläufen.

Sika ist ein Unternehmen der Spezialitätenchemie, führend in der Entwicklung und Produktion von Systemen und Produkten zum Kleben, Dichten, Dämpfen, Verstärken und Schützen für die Bau- und Fahrzeugindustrie. Sika ist weltweit präsent mit Tochtergesellschaften in 97 Ländern und produziert in über 170 Fabriken. Ihre mehr als 17000 Mitarbeitenden haben 2015 einen Jahresumsatz von CHF 5.49 Milliarden erwirtschaftet.

In Deutschland ist Sika mit der Sika Deutschland GmbH (Hauptsitz Stuttgart) und 1500 Mitarbeitern vertreten. Die Sika Deutschland GmbH hat es sich zudem zur Aufgabe gemacht, Wege und Lösungen aufzuzeigen, die nachhaltiges Bauen ermöglichen.

Finden Sie Technische Händler und kompetente Beschaffungspartner in Ihrer Nähe, indem Sie nach Ihrer Postleitzahl oder einem Ort suchen.

Weitere Erfolgsgeschichten

Absturzsicherung trainieren

Weiterlesen

Erfolgsgeschichten: Schlauchleitungen optimieren

Schlauchleitungen optimieren

Weiterlesen

Erfolgsgeschichte

Als Spezialist erste Wahl für Einkäufer

Weiterlesen

Alle Erfolgsgeschichten in der VTH-YouTube-Playlist ansehen: