Dienstleister, Ansprechpartner, Netzwerk und Problemlöser

Der VTH versteht sich einerseits als klassische Interessenvertretung zum Schutz der gemeinsamen fachlichen, wirtschaftlichen und wettbewerbsrechtlichen Interessen der Technischen Händler. Durch die angeschlossene VTH-Service GmbH steht seinen Mitgliedern darüber hinaus auch ein modernes Dienstleistungsangebot zur Verfügung. Der Fachverband bietet dadurch ein breites Spektrum an Angeboten und Leistungen, die passgenau auf die Bedürfnisse und Wünsche seiner Mitglieder zugeschnitten sind.

Interessenvertretung

Eine der wichtigsten und zentralsten Aufgaben des VTH ist es, Gespräche mit den maßgebenden Lieferanten der Branche zu führen, um die Zusammenarbeit mit seinen Mitgliedern ständig zu verbessern. Wir sind der aktive Repräsentant einer aktiven Branche und warten nicht darauf, bis sich Herausforderungen ergeben, sondern lassen uns vom Fortschritt inspirieren und denken bereits heute an übermorgen.

Branchenkontakte

Die VTH-Jahrestagung, die Mitgliederversammlungen in den Fachgruppen und Regionen, die Juniorentreffen sowie die zahlreichen Zusammenkünfte bei Tagungen und Seminaren helfen den Inhabern, Geschäftsführern und leitenden Angestellten der Mitgliedsfirmen, aber auch den Mitarbeitern im Innen- und Außendienst, einander kennenzulernen und Erfahrungen und Meinungen auszutauschen. Der rege Informationsfluss innerhalb des Verbandes sorgt dafür, dass Branchentrends rechtzeitig erkannt und eintretende Struktur- und Marktveränderungen aktiv mitgestaltet werden können.

Termine

01

Jan

 — 

31

Dez

Digitaler VTH-Zertifikatslehrgang „Der TQS-Angebotsprofi im Technischen Handel“

Digital

30

Jan

 — 

31

Jan

Engerer VTH-Vorstand

Düsseldorf

08

Feb

Sitzung des Lenkungsausschusses der VTH-QUALITÄTSPARTNER

Frankfurt am Main

Netzwerk

Die Mitglieder des VTH profitieren vom Informationsaustausch und der Zusammenarbeit mit anderen Fachverbänden des Großhandels sowie mit branchenrelevanten Organisationen und Vereinigungen in Deutschland und Europa. Gestützt wird dies durch die Mitgliedschaft im BGA Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V., der wiederum Mitglied bei EuroCommerce in Brüssel ist.

weitere Partner des VTH

Beratung und Musterlösungen

Der VTH hat sich über die Jahre ein in der Breite und Tiefe einzigartiges Fachwissen aufgebaut, dass er seinen Mitgliedsunternehmen auf vielfältige Weise zur Verfügung stellt. VTH-Mitglieder können sich jederzeit an die VTH-Geschäftsstelle wenden, wenn Sie Fragen zu wirtschaftlichen, rechtlichen oder technischen Themen haben. Besonders beliebt sind auch die zahlreichen VTH-Musterlösungen, mit denen Mitgliedsunternehmen u.a. rechtliche Anfragen von Lieferanten oder Abnehmern des Technischen Handels beantworten können.

Einige Fallbeispiele

Seminarangebot

In allen vier Fachgruppen des VTH haben sich spezielle Schulungsangebote etabliert, die auch in den kommenden Jahren fortgeführt und weiterentwickelt werden. Besonders hervorzuheben sind die sehr beliebten und anerkannten Fachberater-Lehrgänge im Bereich der Dichtungstechnik, der Schlauch- und Armaturentechnik sowie der Persönlichen Schutzausrüstungen. Dort geht der Lehrgang 2017 bereits in seine 18. Runde. Hinzu kommen weitere Seminarformate oder Informationstage, die entweder fachliche Grundlagen oder fundiertes Spezialwissen vermitteln. Zum weiteren Seminarangebot zählt außerdem die branchenweit bekannte TECHNIKWOCHE, die regelmäßig alle zwei Jahre im Herbst stattfindet und mit 10 Fachreferaten sowie einer Werksbesichtigung bei einem Hersteller ein breites Basiswissen für Neulinge und Quereinsteiger bietet. Das darin enthaltene Tagesseminar zum »Lesen von technischen Zeichnungen für Kaufleute« findet in den dazwischenliegenden Jahren als separate Veranstaltung statt. Ergänzt werden die Fachlehrgänge durch verschiedene Seminare zu Vertriebsthemen und rechtlichen Fragestellungen.

ZU DEN SEMINARANGEBOTen

Kennzahlen und Informationen

Der VTH unterstützt seine Mitglieder mit einem vielfältigen Angebot an branchenspezifischen Umfragen und Informationen, um den Unternehmen auch auf diesem Gebiet einen Wissensvorsprung zu verschaffen. Neben diesen Umfrageinstrumenten profitieren VTH-Mitglieder auch von Informationen zu wirtschaftlichen Entwicklungen im Technischen Handel, die ihnen der VTH regelmäßig zur Verfügung stellt. VTH-Mitglieder können auf diese Weise sicher sein, alle Informationen zur Verfügung gestellt zu bekommen, die für ein Verständnis der Branche Technischer Handel und den eigenen unternehmerischen Erfolg ausschlaggebend sind.

Mehr Informationen

Branchenmarketing

Im Verbund mit 25 führenden Markenherstellern setzt der VTH vielfältige Marketinginstrumente ein, um die Abnehmer von technischen Bedarfsartikeln und Persönlichen Schutzausrüstungen über die Leistungsfähigkeit des Technischen Handels zu informieren. Dadurch schärft der VTH das Profil der Branche in einem zunehmen unübersichtlichen Anbietermarkt und stellt sicher, dass die Botschaften der Technischen Händler bei allen Zielgruppen ankommen.

Die VTH-QUALITÄTSPARTNER

Fachliteratur und Fachinformationen

Der VTH unterstützt seine Mitglieder darüber hinaus durch die Bereitstellung von Fachliteratur. Dazu zählt beispielsweise das „Warenkundliche Handbuch für Auszubildende“. Darüber hinaus stehen VTH-Mitgliedern umfangreiche Fachinformationen aus mehr als 40 Themengebieten zur Verfügung.