SAT-Arbeitskreis “Hydraulik-Schlauchleitungen” zu Besuch bei der Firma Dietzel in Beerwalde

Der enge Kontakt zu ihren Lieferanten ist den Mitgliedern der Fachgruppe SAT sehr wichtig. Am 11. Mai besuchte der SAT-Arbeitskreises “Hydraulik-Schlauchleitungen” die Firma Dipl. Ing. K. Dietzel GmbH in Beerwalde. Jörg Hoffmann (Geschäftsführer), Jörg Splitter (Vertriebsleiter Handel) und Gerhard Höllwirth (Vertrieb Österreich) stellten das Unternehmen vor und luden anschließend zu einer interessanten Werksführung ein.

In der anschließenden Arbeitskreissitzung besprachen die Hydraulik-Spezialisten die Änderungen für das zweiten Seminar “Zur Prüfung befähigte Person für Hydraulik-Schlauchleitungen”, bearbeiteten den Entwurf für ein Muster des Abnahmeprüfzeugnisses 3.1 und beschlossen die Qualitätskriterien für die Registrierung zum “Zertifizierten Fachbetrieb für Hydraulik-Schlauchleitungen.