17. Lehrgang “Geprüfter Fachberater für Persönliche Schutzausrüstungen” Teil 2

 

Anfang Juni kamen in Werl die Teilnehmer des diesjährigen VTH-Zertifikatlehrgangs “Geprüfter Fachberater für Persönliche Schutzausrüstungen” zum zweiten Seminarabschnitt zusammen. In bewährter Weise vermittelten Referenten führender PSA-Hersteller den Teilnehmern alle wichtigen Grundlagen zu den Sortimentsbereichen Hand- und Armschutz, Schutzhandschuhe aus Leder sowie Augen-, Gehör-, Fuß-, Schweißer- und Atemschutz. Zudem stand ein Vortrag von Marc Schimweg von der BG Bau zu den Themen Orthopädischer Fußschutz und Knieschutz auf dem Programm. Die abschließende Prüfung bestanden alle Teilnehmer mit Bravour, sodass 34 Mitarbeiter aus dem Technischen Handel fortan die Bezeichnung „Geprüfter Fachberater für Persönliche Schutzausrüstungen“ führen dürfen.