17. Lehrgang “Geprüfter Fachberater für PSA” Teil 1

34 angehende “Fachberater für Persönliche Schutzausrüstungen” kamen vom 17. bis 22. April 2016 in Werl bei Hamm/Westfalen zum ersten Teil des 17. VTH-Lehrgangs “Geprüfter Fachberater für Persönliche Schutzausrüstungen” zusammen. Wie in den Jahren zuvor, bildeten die rechtlichen Grundlagen im Bereich der PSA einen Schwerpunkt der ersten Lehrgangswoche.

Prof. hc. Karl-Heinz Noetel von der DGUV ging wieder sehr anschaulich und praxisnah auf alle wichtigen rechtlichen Bestimmungen ein, die in jedem Beratungsgespräch berücksichtigt werden müssen. Einen weiteren Schwerpunkt der Schulungswoche im April stellten Vorträge zu den verschiedenen Arten von Schutzkleidung dar, die allesamt von Vertretern führender PSA-Hersteller gehalten wurden. Im Juni steht der zweite Lehrgangsabschnitt auf dem Programm, der u.a. Vorträge zu den Themen Schutzhandschuhe und Atemschutz umfasst.