Der VTH-eData-Pool

Mit dem VTH-eData-Pool erhalten Händler und Hersteller Zugriff auf aktuelle und qualitativ hochwertige Produktstammdaten. Durch die zentrale Bereitstellung der Daten profitieren alle Teilnehmer darüber hinaus von spürbaren Effizienz- und Kostenvorteilen beim Stammdatenmanagement.

Einladung zum 5. VTH-eData-Pool-Anwendertreffen

Der Pool wächst und die Vorteile für Händler und Hersteller liegen klar auf der Hand. Bei dem Treffen Ende April werden neben Success Stories (zum Beispiel das Henkel-Modell) die Vorteile einer Strategischen Partnerschaft – aus Sicht eines Partners –  aufgezeigt. Auch die neuen Möglichkeiten (IFCC.RuleEngine) und aktuelle Schnittstellen sind Teil des Programms.

5. VTH-eData-Pool Anwendertreffen für Mitglieder, Interessierte und Dienstleister

  • Termin: 30. April
  • Uhrzeit: ca. 9:00 bis 16:30 Uhr
  • Veranstaltungsort: The Squaire Frankfurt Flughafen

Programm (vorläufig)

09:30 – 10:00 Uhr    Eröffnung
10:00 – 10:30 Uhr     Digitalisierungsstrategie – aktuelle Herausforderungen
10:30 – 11:10 Uhr       Händler-Forum 1 (Firmen Maertin und HUG)
11:10 – 11:30 Uhr        Kaffeepause – Networking
11:30 – 12:30 Uhr       Händler – Form 2 (Firmen Krückemeyer, C.A. Loewe, Intest)
12:30 – 13:30 Uhr      Mittagpause – Networking
13:30 – 14:00 Uhr      Nutzen von Standards und einheitlichen Formaten
14:00 – 14:45 Uhr      Neue IFCC.DataManager-Features
14:45 – 15:15 Uhr       Kaffeepause – Networking
15:15 – 15:45 Uhr       Tipps & Tricks für Anwender (Hersteller & Händler)
15:45 – 16:00 Uhr      Entwicklungsplan für den IFCC.DataManager
16:00 – 16:15 Uhr       Zusammenfassung und Verabschiedung

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Anmeldung zum Anwendertreffen

Die Anmeldung erfolgt über ein Formular der IFCC GmbH.  Sie betreibt den VTH-eData-Pool und organisiert das Anwendertreffen.