Schlauchleitungen optimieren – mit dem Technischen Händler

Erfolgsgeschichte

Der Maschinenbauer KORSCH erreicht mit der Expertise seines Technischen Händlers die perfekte Lösung: eine sichere Schlauchleitung, die jeden Tag bares Geld spart.

kürzere Stillstandzeiten der Maschine durch Zeitersparnis bei der Reinigung

geringere Kosten für Ersatzbeschaffungen von Schläuchen

höhere Produktivität der Maschine durch verlängerte Wartungsintervalle

Verringerung der Fehlproduktion durch optimierte Leitungen

Korsch, Knip und NORRES entwickelten reinigungsarme Schlauchleitung.

Die Herausforderung

Eine schwere Aufgabe: Die reinigungsarme Schlauchleitung

Die KORSCH AG ist ein international führender Spezialist im Maschinenbau. Das Berliner Unternehmen konstruiert innovative Anlagen für die Produktion von Tabletten aller Art. Anlässlich einer Neuentwicklung sollten PU-Spiralschläuche besser als je zuvor eingebunden werden, denn der Übergang vom Schlauch zur Armatur sollte nicht nur dicht sein, sondern zugleich höchsten Reinigungsanforderungen genügen. Eine Herausforderung bei der die Knip GmbH & Co. KG als Technischer Händler mit Schwerpunkt Pharma und Lebensmittelindustrie gerne seine Mitarbeit anbot, um seinen langjährigen Kunden KORSCH bei der Lösung zu unterstützen.

Der Weg

Das richtige Netzwerk: Der direkte Draht zum Hersteller

Knip organisierte ein technisches Meeting mit KORSCH. Die Berliner luden dazu auch ihren Lieferpartner NORRES aus Gelsenkirchen ein. Der Markenhersteller entwickelt, produziert und vertreibt weltweit Schläuche und flexible Schlauchsystemlösungen von höchster Qualität.

Die Lösung: homogen und glatt

Die Lösung

Homogen und glatt, geprüft und sicher

Der von Knip gesteuerte intensive fachliche Austausch mit KORSCH und NORRES führte zu einer technischen Lösung, die allen Wünschen und Anforderungen gerecht wurde. Erfolgsfaktoren waren die Auswahl der optimalen Produkte und das kompetente Konfektionieren (Einpressen und Montieren) der Schlauchleitungen. In den homogenen und glatten Schlauchleitungen der neuen Tablettenpresse finden problematische Rückstände nun keinen Halt.

Der Erfolg

Messbare Vorteile durch den Technischen Händler

  • Zeitersparnis bei der Reinigung, kürzere Stillstandszeiten der Maschine
  • längere Wartungsintervalle, höhere Produktivität der Anlage
  • geringere Kosten für Ersatzbeschaffungen von Schläuchen
  • Verringerung der Fehlproduktion durch optimierte Leitungen

Die Basis des Erfolgs

Leistungsfähig – als Mitglied im führenden Fachhändler-Netzwerk

Kompetenz ist nicht allein der Anspruch der Kunden, sondern auch der Anspruch der Technischen Händler. „Nicht umsonst lasse ich unser Team vom Verband Technischer Handel schulen”, sagt Knip-Geschäftsführerin Dagmar Rauchfuss . Knip verfügt über „Geprüfte Fachberater für Schlauch- und Armaturentechnik” und „Befähigte Personen für die Prüfung von Schlauchleitungen“.

Organisiert werden die Weiterbildungen von der VTH-Fachgruppe „Schlauch- und Armaturentechnik”. Sie besteht aus 73 Großhändlern im deutschsprachigen Europa. Sie haben eine doppelte Qualitätsoffensive gestartet. Zum einen treiben sie die Registrierung von „Zertifizierten Fachbetrieben” voran. Zum anderen kennzeichnen sie Schlauchleitungen mit Prüfplaketten – bis heute über 400.000 Mal. Beides, um die Sicherheit und Performance auf Kundenseite zu erhöhen.

Mit Hilfe der VTH-Fachgruppe hat sich Knip zu einem gefragten Spezialisten für Schlauchleitungen entwickelt. Knip kennt die gesetzlichen und normativen Vorgaben, weiß um Bescheinigungen und behördliche Wege und gibt den Kunden durch besondere Sorgfalt (z. B. passende Spezialdichtungen, Sonderaufbauten im Armaturenbereich, Schlauchkennzeichnung und Schlauchprüfung, Zulassung) rundum rechtliche und technische Sicherheit. Diese fachliche Expertise gibt Knip auch auf Infotagen an seine Kunden weiter.

Rat und Tat

  • Empfehlungen zur Erstreinigung von Schlauchleitungen für Lebensmittel und Getränke

    Download

Die Partner

Alleine stark, gemeinsam stärker

Industrieunternehmen, die nach dem Höchsten streben, sollten die Expertise ihrer Vorlieferanten nutzen. Beim Technischen Handel können sie im gesamten deutschsprachigen Raum auf eine hohe Beratungsqualität und ausgeprägte Dienstleistungsmentalität zählen.

Logo: Korsch

Die KORSCH AG ist ein international führender Spezialist im Maschinenbau. Am Berliner Stammsitz ist der technische Fortschritt zu Hause. Die hier entwickelten Maschinen finden weltweit Nachfrage – jenseits des Atlantiks ebenso wie im asiatischen und pazifischen Raum. Über 80 Prozent der Erzeugnisse gehen in den Export.

Logo: knip

Die Knip GmbH & Co. KG ist ein Technischer Händler und Industriedienstleister in Berlin mit Schwerpunkt für die Pharma und Lebensmittelindustrie. Kern ihres Erfolgs ist die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit und zwischen den Kunden und Lieferanten. Mit Fachwissen und Erfahrung lösen Geschäftsführerin Dagmar Rauchfuss und ihr Team Probleme konstruktiv und nutzbringend für alle Seiten.

Logo: NORRES

Die NORRES Schlauchtechnik GmbH wurde 1889 gegründet und hat sich in den letzten Jahrzehnten zum international führenden Hersteller für technische Schläuche und Schlauchsysteme entwickelt. Als VTH-QUALITÄTSPARTNER ist NORRES mit dem Technischen Handel eine Leistungsgemeinschaft eingegangen – zum Nutzen der Kunden.

Finden Sie Technische Händler und kompetente Beschaffungspartner in Ihrer Nähe, indem Sie nach Ihrer Postleitzahl oder einem Ort suchen.

Abonnieren Sie die VTH-Kanäle, denn dort werden schon bald weitere informative und unterhaltsame Videos des Technischen Handels zu sehen sein.

Weitere Erfolgsgeschichten

Erfolgsgeschichte

Wartung digitalisieren

Weiterlesen

Schlauchverpressung

Als Spezialist erste Wahl für Einkäufer

Weiterlesen

PSA am Arbeitsplatz

Das Billigste ist fast nie das Beste

Weiterlesen